Untitled design-2

Stiftung wannseeFORUM: Webdesign für Stiftungen und NGO

Projekt:Website Neugestaltung
Kunde: Stiftung wannseeFORUM
Special: Fotografie, Design, Kommunikation, Archiv
Homepage: wannseeforum.de

Auch funktionierende Webseiten kommen in die Jahre und brauchen eine Auffrischung. Für die Jugendbildungsstätte Stiftung wannseeFORUM haben wir eine klares Flat-Design ausgewählt und  jugend- und usergerecht im Webdesign aufbereitet.
Gerade für Webdesign für Stiftungen und NGOs  gilt: form follows function, In der Übersetzung für das themenstudio bedeutet das: der Inhalt des wannseeFORUMs steht im Vordergrund. Die Stiftung wannseeFORUM hat sehr, sehr viel zu erzählen und zu berichten. Über 500 Beiträge, mehr als 70 Seiten aus knapp 10 Jahren haben wir neu geordnet und übersichtlich in einem responsive Webdesign smartphonefreundlich untergebracht. Über 5000 Fotos sollten immer noch schnell geladen werden. Alle Texte und Fotos haben eine redaktionelle und suchmaschinenoptimierte Überarbeitung bekommen und wirken frisch und aufgeräumt.
Wichtig bei einem solchen Projekt ist, zu verstehen, welche Inhalte, welche Zielgruppe erreicht werden soll. Viele der Beiträge dokumentieren die Arbeit der Pädagogen, die Leistung der Seminarteilnehmer und die Präsentationen ihrer Workshop-Arbeit. Diese auch nach Jahren auffindbar zu machen hieß: Kategorien schaffen und mehrere hundert Beiträge übersichtlich anzuordnen. Damit ist die Vorarbeit für ein dokumentarisches Archiv geschaffen.
Hinzu kommt, dass zukünftig alle Mitarbeiter Beiträge schnell und einfach verfassen können ohne dabei die Performance der Seite zu schmälern. Eine Aufgabe, die wir mittels genauer Projektplanung umgesetzt haben.